Kompost – kostenloses Gartengold

Einige Worte zum Anfang
Immer wieder taucht bei meinen Beratungen und Vorträgen das Thema der richtigen Pflanzerde auf. Persönlich ’schwöre‘ ich auf Kompost – am besten natürlich selbstgemacht.
Dies ist auch eigentlich ganz einfach, wenn die Bezeichnung ‚wörtlich‘ genommen wird. Der Begriff Kompost ist nämlich abgeleitet von ‚compare‘ – und dies bedeutet zusammengesetzt. „Kompost – kostenloses Gartengold“ weiterlesen

Was ein Garten so braucht

Zu einem Garten gehören vielerlei Dinge. Durch meine umfassende Planungstätigkeit habe ich mittlerweile Kontakte zu verschiedenen Firmen. Wenn Sie also z.B. Pflanzen (Gehölze, Stauden, Gräser, Blumenzwiebeln, Bambus), Sämereien (Gemüse, Blumen), Pflastersteine (Naturstein, Klinker, Betonstein), Drahtschotterkörbe (= Gabionen), Außenleuchten (preisgünstig und schön), Gartenmöbel aus Holz und/oder Metall, Pflanzenkläranlagen, Dachbegrünungssysteme, Solarstrom für Beleuchtung und Wasserpumpen, eine Ausführungs- u./o. Pflegefirma benötigen, können Sie sich gerne an mich wenden.

Von folgenden Firmen kann ich Ihnen Referenzobjekte zeigen, die größtenteils mit mir zusammen entstanden sind:
Gehölze, Stauden, Gräser: Baumschulen Bosman – www.baumschulen-bosman.de
Sämereien aus biologischem Anbau: Fa. Bingenheimer Saatgut AG – www.oekoseeds.de
„Was ein Garten so braucht“ weiterlesen